Qualifikationen

1996 Beginn der Praxistätigkeit, seitdem jährliche Fortbildungen

2011 „Lösungsorientierte Kurzzeittherapie“

2006-2010, erneut ab 2016 praktizierende und beim QBKHD registrierte Supervisorin

2006 Qualifizierung und Registrierung beim BKHD - Bund Klassischer Homöopathen Deutschlands im Rahmen der BKHD-Qualitätskonferenz(QBKHD)

2001 Ausbilderprüfung an der IHK Region Stuttgart (Beruf-und arbeitspädagogische Eignung für die Berufsausbildung nach §§2,3 Abs.2 der Ausbilder-Eignungsverordnung)

1997 Diplom in Klassischer Homöopathie am SHI (Dipl.Hom.SHI) – am schweizerisches Homöopathie Institut,   in Zug [Informationen zur SHI]

1993-97 Ausbildung in Klassischer Homöopathie:
Homöopathie Forum München; Union Deutscher Heilpraktiker Stuttgart; Dr.med.Lang in Bad Boll;
1995-97 Ausbildung bei Dr.M.S.Jus am SHI in Zug (1400Std.Kontaktstudium und 1500 Std. Selbststudium)

1993 Ausbildung in Fußreflexzonentherapie an der Schule von Hanne Marquart

1992 Amtsarztprüfung und Erlaubnis zur Ausübung der Heilkunde ohne Bestallung  am 3.12.1992, Stuttgart,
GZ: 32-21.2-1/5411

1990-92 Ausbildung zur Heilpraktikerin

1987 paritätisch geprüfte Bühnenmalerin (mit anschließender Berufstätigkeit)

1978 paritätisch geprüfte Ballettänzerin (mit anschließender Berufstätigkeit)